Output
Management

Was kann Lasernet Output Management?

Die Möglichkeit zur Erstellung neuer, unternehmensspezifischer Dokumente trägt maßgeblich zu einer positiven Kundenresonanz bei und erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit. Es fehlt Ihnen noch ein einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Dokumente? Sie möchten unabhängig von den Entwicklern kleinere Änderungen selbst durchführen? Dann bietet Ihnen Lasernet Output Management die passende Lösung!

Digitalisieren Sie Ihre Abrechnungsprozesse

DIGITALISIEREN SIE IHRE ABRECHNUNGSPROZESSE

Mit e-Invoicing digitalisieren Sie Ihre papierbasierten und damit fehleranfälligen Abrechnungsprozesse. Das Ergebnis sind hochwertige und einheitlich gestaltete Geschäftsdokumente jeglichen Dateiformats. Die Kosten für die manuelle Bearbeitung eines Papierdokuments werden auf 26 EUR geschätzt – mit der Digitalisierung des Arbeitsprozesses erreichen Sie Einsparungen von bis zu 90%!

REVOLUTIONIEREN SIE IHRE ARBEITSWEISE

Lasernet Output Management ist ein digitales Verfahren, das sich mit der Gestaltung, Formatierung und Verteilung von Geschäftsdokumenten beschäftigt, die mithilfe von Business-Anwendungen wie ERP-Systemen erstellt werden.

Herkömmliche, papierlastige Abrechnungsmethoden sind fehleranfällig, zeitaufwendig und kostspielig. Das Korrigieren von Verarbeitungsfehlern, die durch mangelnde Konzentration oder andere menschliche Schwächen unterlaufen, erfordert viel Zeit und Mühe. Im Durchschnitt liegen die Kosten hierfür bei 45 EUR pro Dokument, was mithilfe der elektronischen Rechnungsstellung vollständig vermeidbar ist.

Lasernet Output Management bietet Ihnen die Möglichkeit, unterschiedlichste Kundenanforderungen in Bezug auf die Gestaltung und Bearbeitung von Geschäftsunterlagen problemlos zu erfüllen. Ob das Erstellen, Verteilen und Archivieren von Geschäftsunterlagen in allen Formaten (e-Mail, Fax, PDF, PDF/A, EDI, XML) und in gewünschtem Layout - mit Lasernet Output Management entscheiden Sie sich für eine intelligente und strukturierte Lösung.

Lasernet unterstützt EuroSOX, Sarbanes Oxley, Basel und die Bilanzierungsregeln sowie viele Formate wie beispielsweise eboks, ZUGFERD uvm.

WANN TRETEN SIE DER REVOLUTION DES e-INVOICING BEI?

Die Generierung von XML- (XRechnung, ZUGFeRD) und EDI- (Electronic Data Interchange) Strukturen könnten mit dem Lasernet-Verfahren nicht einfacher sein. Durch den Einsatz von Vorlagen und grafischer Oberfläche wird die Erstellung von Gruppierungen, Untergruppen und Segmenten stark vereinfacht.

Verteilung

ELEKTRONISCHE SCHNITTSTELLEN UND FORMATE

  • Zukunftssicher durch Konvertierung der Dokumente in moderne Formate z.B. PDF, XML, CSV, ZUGFeRD, XRechnung, EDI
  • Automatisierter Versand und Empfang von elektronischen Dokumenten in einer Vielzahl von Formaten
  • Verteilung von Geschäftsdokumenten über gewünschte Schnittstellen z.B. Druck, E-Mail, Web, Fax, E-Post
  • Laden und Speichern der Dokumente über Azure

Druck

EINSATZ BELIEBIGER DRUCKER

  • Zentrale Steuerung der Drucker unabhängig von Typ, Hersteller oder Modell
  • Erhaltung der spezifischen Druckereigenschaften wie z.B. Duplexdruck oder Finisher-Funktion (Lochen und Heften)
  • Unterstützung verschiedenster Druckertypen wie Laser-, Tintenstrahl-, Nadel- und Etikettendrucker
  • Gewährleistung des Arbeitsflusses durch statusorientierte Umleitung von Druckaufträgen, z.B. bei Druckerausfall